Anleitungen Anleitungen Brother DesignNCut Brother ScanNCut CanvasWorkspace Workshop

Karte erstellen in CanvasWorkspace

Juli 8, 2018

Wie man eine individuelle Karte erstellt erkläre ich in diesem Beitrag.
Für die Karte wird ein Doily benötigt, ich habe mich für: Layered Doily 56 von Monica aus Schweden entschieden.
Das Doily besitzt allerdings eine Tücke die man mit einem zusätzlichen Schritt löst.
Dieser Schritt ist nur bei Verwendung o.g. Doilies notwendig:
SVG Datei in CanvasWorkspace importieren
Doily markieren
Rechts den Bereich:Bearbeiten öffnen
Überlappung verarbeiten
Funktion: Teilen
Doily zur Seite ziehen und dann sieht man einige Motive lagen doppelt, diese markieren und löschen.
Motiv speichern.

Jetzt aber Schritt für Schritt zur individuellen Karte.

– Register Datei
– SVG/FCM importieren bzw CWPRJ Datei öffnen
– Motiv zur Seite schieben

 

– Formentool aktivieren
– Quadrat auswählen
– Quadrat duplizieren:
markieren, Rechte Maustaste, duplizieren, Duplikat zur Seite schieben

Achtung: Der Mauszeiger muss sich von der Pfeiloptik in diese Form ändern
nur dann kann die Funktion: Rechte Maustaste genutzt werden.

– Doily markieren
– Bearbeiten aktivieren
– Doily Größe anpassen 100×100
– Doily auf dem Quadrat platzieren (Halb/halb)
– Doily duplizieren
– Doily markieren, Rechte Maustaste, Anordnen, In den Hintergrund
Diese Schritte noch 3mal wiederholen

Das ganze sollte jetzt so aussehen:

– Achtung: wählt man im Anschluss,
Alles Auswählen, Überlappung verschmelzen kommt eine Fehlermeldung.
Um diese zu umgehen: Schritt für Schritt Verschmelzen (Quadrat und ein Doily, verschmolzenes Motiv und ein Doily < Schritt noch 2mal wiederholen)

– Das duplizierte Quadrat markieren
– Bearbeiten aktivieren
– Versatz erstellen
Abstand: 0,5 mm
Versatzrichtung: Innen
Ecktyp: Abschrägen
Originallinie: Löschen

– Versatzlinie markieren
– Eigenschaften aktivieren
– Linie: Strichelmuster auswählen
– Bearbeiten aktivieren
– Karte und Quadrat markieren
– Ausrichten > Mittig / Zentriert
– Alles Auswählen > Gruppieren
– Bearbeiten, Größe ändern, 290 x 290 mm
– Gruppierung aufheben (Warum erkläre ich in einem anderen Blog-Beitrag, Link folgt)


– Register Datei
Speichern: im CWPRJ. Format
oder als FCM Datei exportieren

Und, wie ist deine individuelle Karte nach dieser Anleitung geworden?
Eure Meinung ist mir wichtig über einen Kommentar freue ich mich.

In diesem Sinne, schönes Wochenende.
Iris

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply