Wie schneidet man Balsaholz mit dem Silhouette Cameo 4 und dem Kraftblade für Tool 2?
Messer rein und auf Messertiefe 30 einstellen funktioniert nicht!
Das funktioniert nicht nur beim Silhouette Cameo 4 nicht, sondern auch bei den anderen
Hobbyplottern ( Brother, Pazzles) die ich kenne nicht.

Sterne aus Balsaholz 2,5mm

Damit dein Motiv so geschnitten wird wie du es dir wünscht,
bedarf es einiger Vorbereitungen.

Motiv bearbeiten im Silhouette Studio

In den Seiteneinstellungen bei Maschine und Schneidematte „Automatisch Cameo“ einstellen.
Mediengröße entsprechend der Mattengröße hier „Automatisch (12×12).

Seiteneinstellungen Silhouette Studio V4

Motiv auswählen.

Das Motiv duplizieren.
Pro Schneidevorgang 1 Motiv, macht bei Balsaholz 2,5 mm 4 Sterne.

Die Motive mit Füllfarben füllen.

Motive mit Füllfarbe füllen

Sterne markieren und ausrichten: zentriert und mittig

Motiv duplizieren und zentriert und mittig ausrichten

Neues Material zur Materialliste hinzufügen

Kraftblade in Tool 2 stecken, Silhouette Cameo 4 einschalten.
Motiv „Senden“

Werkzeug 2 öffnen und „Neuen Materialtyp hinzufügen“ bestätigen.
Achtung: Nicht Balsaholz aus der Liste aktivieren!

Neuen Materialtyp zur Liste hinzufügen

Neues Material umbennen in Balsa2,5 mm.
Pluszeichen neben Cameo Tool 1 bestätigen und Cameo Tool 2 hinzufügen.

Einstellungen für Balsa 2,5mm:
Klingentiefe 10 / Druck 1
Schleifenradius habe ich auf 0,150 Inch reduziert
Speichern!

Ich speichere mir im Vorfeld für jeden Schneidevorgang die Einstellungen
(daher auch 4 mal das Motiv mit unterschiedlichen Füllfarben)

Balsa 2,5 markieren rechte Maustaste: Duplizieren

Alle Einstellungen werden jetzt pro Schneidevorgang angepasst und gespeichert.
Material markieren , Einstellungen anpassen und speichern.
Balsa 2,5 haben wir oben schon eingestellt und ist auch der erste Schneidevorgang.
Balsa 2,5 (1) erhöhen wir die Messertiefe auf 15
Balsa 2,5 (2) Messertiefe 20
Balsa 2,5 (3) Messertiefe 25

Schneiden nach Füllfarbe mit Pause

Im Senden Bereich Füllungen auswählen.
Dort sieht man  nun die vier Füllfarben.
Bitte prüfen:
Werkzeug-Nr:  bei allen Farben 2 aktivieren
Material: Balsa 2,5mm in der Schneidereihenfolge
Aktion: Auto Kraftschnitt
Werkzeug: Kraftschneide 3mm

Ich füge zwischen jeden Schneidevorgang ein Pause ein um die Messertiefe anzupassen.
Farbe markieren, Rechte Maustaste, Pause hinzufügen

Im Silhouette Studio ist jetzt alles vorbereitet um Balsa 2,5mm zu schneiden.

Balsa auf einer stark klebenden Matte platzieren.
Wenn die Matte nicht mehr ausreichend Klebekraft hat
das Balsaholz mit WashiTape oder Malerkrepp auf der Matte fixieren.
Messertiefe am Kraftblade auf 10 einstellen.

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen jetzt wird das Motiv an den Hobbyplotter gesendet.

Wenn der erste Schnitt beendet ist dauert es ein Moment und das Messer fährt hoch.
Jetzt kann die Messertiefe erhöht werden.

Achtung: Nach einer Pause niemals Fortsetzen bestätigen!

Nach einer Pause immer: Schnitt fortsetzen bestätigen.

Und wie sieht dein erstes Motiv aus Balsa 2,5mm aus?
Hat dir die Anleitung geholfen?

Mögliche Fehlerquellen

  • Spitzen werden abgerundet geschnitten
    – Schleifenradius prüfen
  • Werkzeug: Kraft-Schneide wird nicht angezeigt bzw kann nicht ausgewählt werden
    – Cameo 4 einschalten und Kraftblade in Tool 2 stecken
  • Kraftschnitt wird bei Material aus der Silhouette Materialliste nicht angezeigt
    bzw es kommt eine Fehlermeldung
    – eigenen „Neuen Materialtyp“ hinzufügen
  • Motiv wird beim nächsten Schneidevorgang, nach einer Pause,  versetzt geschnitten
    – Falsches Fortsetzen bestätigt (siehe oben)

Nun wünsche ich dir viel Spaß mit deinem Silhouette Cameo 4 und dem Kraftblade.

Liebe Grüße
Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.