Osterhase mit Fabric Quill gezeichnet

Dieser Beitrag enthält Werbung für Produkte von hobbyplotter.de
Das hobbyplotter.de März-Freebie  „Frohe Ostern“ von der Designerin Anne Lindemann habe ich mit
Fabric Quill auf ein Tischband gezeichnet.
Nähere Informationen zum Freebie findest du auf der Seite von hobbyplotter.de

Was benötigst du zum Erstellen von diesem Fabric Quill Tischband

Download der März Freebie Datei

In der hobbyplotter.de März-Freebie Datei sind die Dateien für Silhouette ebenso wie für die Brother Plotter abgespeichert.

  • Die gepackte Datei kann nicht mit dem mobilen Facebook-Browser heruntergeladen werden
    – Öffne daher zum Download bitte die Seite in Safari, Chrome oder anderen mobilen Browser.

Das heruntergeladene Freebie muss nun erst noch entpackt werden.

FIXtil verwenden

Bevor du die Datei an deinen Plotter übertragen kannst bereite das Tischband nach dieser Anleitung vor.
Während der Stoff trocknet kannst du die Datei vorbereiten.

Datei mit Motiv füllen und anpassen

Verwendet habe ich die frohe-ostern.svg Variante aus dem März-Freebie.
Achtung für diese Anleitung muss die svg Datei importiert werden.
Zuerst passe ich die Größe der Datei an. Anschließend deaktiviere ich in den Ebenen:
Frohe Ostern, die Blumen, die Ostereier und den Osterhasen mit den Blättern.

Anschießend importiere die SVG: Floral Damask Layout by MiniLou
(beachte dazu meine Info weiter unten: Fehlermeldung vermeiden )
Wichtig: Der Osterhase muss für den nächsten Schritt hinter der Datei liegen.

Öffne die Bearbeitung, markiere Osterhase und Datei.
Um den Osterhasen mit dem Motiv zu füllen gehe auf: Überlappung entfernen.

Anschließend markiere die Flourish Datei und lösche diese.
Markiere den Osterhasen und gruppiere.

Aktiviere in den Ebenen alle Dateien und platziere sie nach deinen Wünschen.
Tipp: Fülle die Dateien mit Füllfarbe. Dadurch brauchst du anschließend am Gerät
nur noch den Fülllinien-Abstand ändern.

Bevor du die Datei an einen Plotter überträgst musst du die Datei auf: Zeichnen einstellen.
Dafür die Datei markieren und in der Bearbeitungsleiste von Schneiden auf Zeichnen umstellen.

Notwendige Einstellungen am Gerät für das Zeichnen mit Fabric Quill

Ich habe einige Einstellungen ausprobiert und den schönsten Effekt erzielt mit:
Abstand Füllinien: 0,4
Zeichendruck: -9
Zeichengeschwindigkeit: 3

Fehlermeldung vermeiden

Solltest du diese Fehlermeldung erhalten dann solltest du die Datei einmal mit Inkscape bearbeiten.
(Inkscape ein kostenloses Programm zur Bearbeitung von Vektorgrafiken)

Dafür öffne die Datei in Inkscape, markiere die Datei.
Wähle im Register Pfad: Zerlegen

Demzufolge besteht die Datei nun aus ganz vielen Einzelteilen.
Markiere nur den Außenrand und lösche diesen.

Im folgenden Schritt werden mit Vereinigung die Einzelteile wieder zu einem Teil.

Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß mit dem März Freebie von hobbyplotter.de

Viel Spaß beim Plotten!

Gerne kannst Du Deine individuell geplotteten Werke bei hobbyplotter.de zeigen.
Sowohl auf Facebook als auch bei Instagram kannst Du mit @hobbyplotter.de ganz einfach verlinken.

Liebe Grüße Iris

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.